Vorstellung 
Neuigkeiten 
Skipper 
Die Yacht 
Navigationsrevier 
Kalender 
Preise 2008 
Anmeldung 
Kontakt Formular 
Ausbildung 
Leben an Bord 
Links 
Gäste Buch 
Anmeldeformular
 

 Segeltörns mit Skipper in der Bretagne

Segeltörn mit Skipper am Kanal, englische Kanalinseln

Segeltörn mit Skipper in der Mer d'Iroise

Segeltörn mit Skipper in der Südbretagne

Segeltörn mit Skipper im " Pertuis Charantais",

Bewegen Sie die Maus über die Küste, Klicken Sie auf die aktiven Zonen und entdecken Sie die Bilder der Gegend!

Segeltörn mit Skipper am Kanal, englische Kanalinseln: Gezeiten Navigation, englische Kanal Insel, Felsen und wunderschöne Strände

Die Navigation an der Norküste der Bretagne erfordert eine gute Planung und viel Aufmerksamkeit. Strömung und Tidenhub sind im allgemeinen stark. Alle 6 Stunden fliesst das Meer in der einen oder der anderen Richtung. Die Strömung ist ein "Laufband", dass uns bei Flut nach Osten treibt und bei Ebbe nach Westen bzw. Südwesten treibt. Wenn man dieses Phänomen beachtet so macht man die Strömung zum Freund und nicht zum Gegner.

Die Nordbretagne zählt viel weniger Yachthäfen als die Südbretagne. Die Distanzen am Tag sind daher grösser und die grösseren Tidenhube erfordern Tidenkalkulation.

Für einen Segeltörn ab Brest bis zu den englischen Kanal Inseln soll man mit mindestens 10 Tage rechnen.

 

Segeltörn in der Mer d'Iroise (im Westen der Bretagne), die Reede von Brest, Camaret und seine Bucht, die Inselkette von der Pointe St Matthieu bis Ouessant, Morgat und seine Bucht, Douarnenez, die wunderschönen Landspitzen ... ein sehr vielfältiges Navigationsrevier, das alles anbietet: offenes Meer bei Ouessant, starke Strömungen zwischen den Inseln oder den Küsten, und auch sehr ruhige Gewässer von allen Windrichtungen geschützt bei Camaret, Morgat, Brest...

Ein Segeltörn im Kanal und in der Mer d'Iroise kann vor allem im Sommer organisiert werden.

Segeltörn in der Südbretagne : Die Südbretagne bietet ein ausserordentlich grosses Navigationsrevier : zahlreiche Häfen und Insel  (Les Glénans, Belle Île, Groix, Hoedic, Houat) und einen wärmeren Klima als die Nord- Bretagne. Diese Navigationszone ist im Frühling und nach dem Sommer ideal. 

Segeltörn mit Skipper im " Pertuis Charantais",

Pertuis Charentais zählt die Inseln "Yeu, Rez, Fort Boyard, Aix und Oléron". Die Sonne ist in diesem Gebiet fast so grosszügig wie am Mittelmeer. Die Inseln sind alle sehr schön und interessant und bieten ausgezeichnete Navigationsbedingungen sowie gemütliche Ankerplätze.

Lezardrieux Trebeurden Roscoff l'Aber Wrac'h l'Aber Ildut Ouessant Rade de Brest Camaret Baie de Morgat Douarnenez Concarneau Lorient Les Glénans et les Moutons Belle Ile Le Golf du Morbihan et Vannes Hoedic Pornic Les Sables d'Olonne