Segeltörn Kanaren - Kanaren Segeltörn - Segeltörn kanarische Inseln - Törn Kanaren - Segeln in den  Kanaren

Segeltörn in den Kanaren und Skippertörn mit Bretagne Atlantic Yachting

Mitsegeln in den kanarischen Inseln ab Teneriffe oder Gran Canaria - Las Palmas : Lanzarote, Fuerteventura, Gran Canaria, Teneriffa, La Gomera, La Palma, El Hierro.

Loick.feat@bretagne-atlantic-yachting.eu

Tel: 00 33 6 79 13 34 08

KALENDER der Segeltörns in den Kanaren

Cruiser - Racer

Max 4  Teilnehmer

Von 6 Tagen - 2 Wochen. Ab 450 €

 

Skipperin: Gaëlle, Yachtmaster offshore, Französisch, Englisch, Deutsch

Kalender Preise / Anmeldung

 

Aktualität Startseite

disponible / frei / free

place(s) encore disponible(s) / Plätz(e) noch frei / places still available

Complet / ausgebucht / booked up

PLANNING 2014  "ORION", BAVARIA  38 Match,

DATES - TERMINE

De - à / von - bis /from - to

Langue inscrits / Sprache Anmeldungen

Skipper

Infos

Prix/ Preis

STAGES HAUTURIERS PORTUGAL, CANARIES, ACORES -  SEGELTÖRNS KANAREN, AZOREN

            Gaëlle    
3.03 - 09.03/ 09.03 au 15.03 Teneriffe Las Galletas - Las Palmas -  Las Palmas (Gran Canaria)

F

F    

Stage divisible en 2 parties

Teilbar in 2 Törns

450 - 530 €/ Woche  

F F/D F
17.03 - 28.03 Las Palmas - Las Palmas          

720- 880 €

31.03 - 11.04 Las Palmas - Las Palmas F F      
14.04 - 24.04 Las Palmas - Funchal (Madera) D/F D/F D D  
26.04 - 07.05 Madera - Ponta Delgada (Açores/ Azoren) D D       750 - 950 €
12.05 - 24.05 Ponta Delgada - Porto           830 - 1000 €
27.05 - 06.06 Porto - Lorient F F      

720- 880 €

14.06 - 20.06 Lorient - Lorient         Loïck  

 

450 - 530 €

21.06 - 03.07 Lorient - Iles Scilly - Bretagne Nord - Brest          
05.07 - 11.07 Brest - Brest          
12.07 - 18.07 Brest - Brest          
19.07 - 25.07 Brest - Brest D D      
26.07 - 1.08 Brest - Roscoff          
01.08 - 9.08 Tourduf - Roscoff - Port La Forêt D F F       599 - 706 €
09.08 - 15.08 Port La Forêt - Brest           450 - 530 €
16.08 - 21.08 Brest - Brest          
22.08 - 29.08 Brest - Brest          
1.09 - 11.09 Brest - Porto           640 à 880 €
13.09 - 23.09 Porto - Las Palmas (Gran Canaria)          
25.09 - 5.10 Las Palmas - Las Palmas            
                 
                 
 

 

Infos zum Segeltörn in den Kanaren: Das Schiff - der Wind - die Wellen - die Häfen - die Temperatur - Meilentörn - Säugetiere - andere Segeltörnangebote von Bretagne - Atlantic - Yachting

Das Schiff für Ihren Segeltörn in den Kanaren und für die Hochseetörns: "ORION", eine Bavaria 38 Match : immer schnell, bequem, sicher

Für die Hochseetörns und die Törns in den Kanaren hat Bretagne Atlantic Yachting eine bavaria 38 Match, "ORION" gewählt. Das Schiff bietet hohe Seetüchtigkeit (relativ hoher Freibord vorne)  Schnelligkeit (noch schneller als die 35 match) und Komfort. Mit seinem tiefen Kiel "2,35 m" Tiefgang ist das Schiff ist dadurch sehr steif: wenig Krängung, leichter dank tiefem Kiel und sehr effizient am Wind.  

Orion verfügt über die komplette moderne Kommunikations und Sicherheitsausrüstung: EPIRB, AIS Emfänger und Sender, Satelliten Telephon...

Wie die 35 match, verfügt ORION über ein vollständiges Segelsortiment, um bei jeder Bedingung schnell und effizient zu segeln (VMG nach Luv und Lee).

Segeltörn in den Kanarischen Inseln, mitsegeln in den Kanaren: Sind die Kanaren ein Traumsegelrevier?

Welchen Wind kann man auf einem Segeltörn in den Kanaren erwarten?

Die Windrichtung in den Kanaren ist meistens aus Nord-östlicher Richtung. An den Leeküsten, kann der Wind aber aus allen Richtungen kommen.

Welche Windsicherheit auf dem Segeltörn in den Kanaren?  Meistens ja, aber wenn ein Tief über den Azoren steht, kann sein Einfluss bis zu den Kanarischen Inseln reichen und den Nord-Ost Wind neutralisieren, eventuel sogar Nordwest bis Südwestwind bringen. Auf den Törns im Oktober in den Kanaren, konnten wir jeden Tag segeln, jedoch nicht immer die ganze Zeit. Wir mussten auch zum Teil motoren.

Warum? Die Zonen mit Wind sind relativ klar abgegrenzt von den Zonen ohne Wind. Das liegt am hohen Relief der Insel. Im "Lee" der Insel steht man meistens in der Abdeckung und zum Teil mit Windstille.

Ist diese Regel so einfach und klar? Nein, Denn die Windrichtung und die Windstärke verändern sich im Laufe des Tages (meistens stärker am Nachmittag).

Gibt es wirklich keinen Wind im Lee der Insel? das kann man auch nicht behaupten! Dank leichtem thermischen Wind hatten wir im Lee von Teneriffa zum Teil sehr schöne Segelbedingungen. Die grossen Inseln (Gran Canaria und Teneriffe) sind gross genug, um thermischen Wind zu entwickeln. 

Wir konnten auf der Südwestseite von Teneriffa bei thermischem Wind den Spi setzen

Leichtwindsegeln auf dem Segeltörn in den Kanaren... zwar nicht schnell aber wir segeln!

Wie stark kann der Wind beim Segeltörn in den Kanaren ?

Stark ! kann locker die 30 Knoten erreichen oder mehr. Es ist also wichtig, dass man über geeignete Segel verfügt (klein und solid!!), vor allem wenn man am Wind segeln muss!

Hat man Zeit sich anzupassen?

Ja, wenn man weiss wo die kritischen Zonen sind, kann man sich darauf vorbereiten, und Reffen/ Vorsegelwechsel rechtzeitig machen (der Wind, der uns bald trifft ist auf dem Wasser sehr gut sichtbar).

Welche sind die windigsten Stellen in den Kanarischen Inseln?

In der Regel sind die Südostseiten der kanarischen Inseln am windigsten. Die Südwestseiten der Inseln stehen im Windschatten und sind dadurch eher windstill.

Hier die Punta Roja, kurz vor der Marina San Miguel an der Südseite von Teneriffa

Segeltörn in den kanarischen Inseln: wie sind die Wellen?

Gibt es eine allgemeine Dünungsrichtung ? Ja, die Dünung kommt meistens aus Nordwest.

Wir hatten auf unseren Segeltörns in den kanarischen Inseln wenig Dünung (max. 2m). Grosse Dünung kann bei einem sehr südlich positionnierten Tief jedoch die kanarischen Inseln erreichen. Davor sind die kanarischen Inseln eher wenig geschützt!

Wie sind die Windwellen in den Kanaren? Sie sind einfach im Verhältnis zu dem Wind. Diese Wellen hören jedoch natürlich nicht sofort auf wenn man in die Abdeckung kommt. Man muss dann mit etwas unbequemer Schaukelei rechnen. Aber sehr unbequeme See haben wir nicht getroffen.

Segeltörn in den Kanaren, wie sind die Häfen?

Es gibt Häfen, die zu jeden Windbedingungen und Dünung einen guten Schutz bieten. Arrecife in Lanzarote, Puerto Mogán in Gran Canaria, Santa Cruz de Tenerife, La Palmas de Gran Canaria, San Sebastián de la Gomera...

Andere Häfen sind unsicherer. Der Hafen von los Gigantes (Teneriffa) geniesst einen ziemlich schlechten Ruf! Soll sich in eine Waschmaschine umwandeln. Dies kann passieren aber es sind nicht viele Tage im Jahr.

Die Komfortausrüstung ist in der Regel Ok aber nicht grosszügig.

Grundsätzlich soll man sein Schiff in den Kanaren ordentlich festmachen: für alle Windrichtungen, die Leinen vor dem Scheuern schützen und die Stösse abfendern (Feder oder Gummi).

Der Hafen von Puerto Mogan an der Südwestseite von Gran Canaria. Ein sehr anenehmer Hafen und Ferienort!

Meilentörn in den Kanaren im Winter, wie ist die Temperatur ? Mit Temperaturen von 23 bis 28°C ist es einfach sehr angenehm und sommerlich!! Wassertemperatur geht auch nie unter 19°C

Eine Verbindung von Urlaub und Segeln ist also durchaus sinnvoll!!

Auf der Frage "sind die Kanaren ein Traumsegelrevier für Meilentörns?" Für den Winter ist die Antwort also Ja!

 

Seeltörns in den Kanaren sind auch für Familien sehr gut geeignet. Aber am besten keine grosse Distanzen planen.

Dephinen auf Segeltörns in den Kanaren

 

Spisegeln auf dem Segeltörn in den Kanaren

 

 

Die anderen Segeltörn -Angebote von Bretagne Atlantic Yachting

 

Segeln in Frankreich... am Mittelmeer oder am Atlantik?

Sie träumen von einem Segeltörn in Frankreich, aber wo? Für einen Segeltörn in Frankreich bieten sich zwei Navigationszonen an: Das Mittelmeer und der Atlantik

Wenn Sie bei Ihrem Segeltörn in Frankreich den Schwerpunkt auf "Segeln" setzen (segeln und segeln lernen) wählen Sie lieber einen Segeltörn in der Bretagne. Die Windverhältnisse sind meistens optimal. Am Mittelmeer ist leider meistens entweder zu wenig oder zu viel.

In der Bretagne haben Sie fast jeden Tag "Segelgarantie"!

In der Bretagne unterscheiden sich 3 Segelreviere: Die Südbretagne, die Westbretagne (Mer d'Iroise) und die Nordbretagne /Ärmelkanal.

Segeln in der Bretagne ,  Segeltörn an der Nordbretagne/ Ärmelkanal :

Gezeitennavigation, englische Kanalinsel

Die Navigation an der Norküste der Bretagne erfordert eine gute Planung und viel Aufmerksamkeit. Strömung und Tidenhub sind meistens stark. Alle 6 Stunden fliesst das Meer in die eine oder die andere Richtung. Die Strömung ist ein "Laufband", dass uns bei Flut nach Osten treibt und bei Ebbe nach Westen bzw. Südwesten treibt. Wenn man dieses Phänomen beachtet so macht man die Strömung zum Freund und nicht zum Gegner.

Die Nordbretagne zählt viel weniger Yachthäfen als die Südbretagne. Die Distanzen am Tag sind daher grösser und die grösseren Tidenhube erfordern Tidenkalkulation.

Für einen Segeltörn ab Brest bis zu den englischen Kanal Inseln soll man mit mindestens 10 Tagen rechnen.

Segeltörn ab Saint Malo: St Malo und die englischen Kanalinseln gelten als anspruchsvoller Navigationsrevier. Dort muss man unbedingt im Tidentakt segeln. Die englischen Kanalinsel (Jersey, Guernsey, Alderney, Herm, Sark und das Archipel von Chausey). Der Tidenhub bei St Malo kann bei den stärksten Springzeiten 13 Meter erreichen (Stellen Sie sich die notwendige Höhe der Hafenanlagen.

Segeltörn an der Südbretagne : Die Südbretagne bietet ein ausserordentlich grosses Navigationsrevier : zahlreiche Häfen und Insel  (Les Glénans, Belle Île, Groix, Hoedic, Houat) und einen wärmeren Klima als in der Nord- Bretagne. Diese Navigationszone ist im Frühling und nach dem Sommer ideal.  Im Sommer ist die Südbretagne leicht überfüllt.

Segeltörn mit Skipper ab La Rochelle in der Vendée / " Pertuis Charantais",

Pertuis Charentais zählt die Inseln "Yeu, Rez, Fort Boyard, Aix und Oléron". Die Sonne ist in diesem Gebiet fast so grosszügig wie am Mittelmeer. Die Inseln sind alle sehr schön und interessant und bieten ausgezeichnete Navigationsbedingungen sowie gemütliche Ankerplätze.

Segeltörn in der Mer d'Iroise (im Westen der Bretagne), die Reede von Brest, Camaret und seine Bucht, die Inselkette von der Pointe St Matthieu bis Ouessant, Morgat und seine Bucht, Douarnenez, die wunderschönen Landspitzen ... ein sehr vielfältiges Navigationsrevier, das alles anbietet: offenes Meer bei Ouessant, starke Strömungen zwischen den Inseln oder den Küsten, und auch sehr ruhige Gewässer von allen Windrichtungen geschützt bei Camaret, Morgat, Brest...

Segeltörns im Ärmelkanal und in der Mer d'Iroise finden vor allem im Sommer statt (Julli - August).

Flottille segeln in Frankreich, Bretagne

Flottillensegeln ist für Segler mit Erfahrung die Lösung um, selbständig aber in Sicherheit eine Segelyacht zu führen. Das heisst einfach sich als Skipper einzuüben. Die Bretagne ist ein wunderschönes, aber wegen Gezeiten, und unzähligen Felsen nicht das einfachste Segelrevier.

Wenn sie in Flottille segeln treffen Sie sich jeden Tag mit Loïck und besprechen die Tagesroute, die Sie dann selber vorbereiten.

Falls die Bedingungen es erfordern wird Loïck Ihnen bei den Anlege-und Ablegemanövern gerne Beistand leisten.

Bei jedem Ausflug werden Sie als erster starten, werden in Flottille segeln. Beim Anlegemanöver werden Sie falls notwendig von Loïck empfangen.

Unterwegs, ist ein anderer Vorteil des Flottillensegelns : Sie können Tips von Loïck zum Segeltrimm, oder sonstige sinnvolle Tips bekommen.

Flottillensegeln kann auch Regatta Training heissen. Dafür ist die Bavaria 35 Match das ideale Schiff: tolle Decks- und Segelausrüstung, tolle Höhe am Wind, viel Spass am Steuer. Unter Deck bleibt es jedoch ein Schiff mit Fahrtenschiff-Komfort.

Yachtcharter Bretagne

Für die Segler mit mehr Erfahrung, Sicherheit, gibt es die Möglichkeit die « Europe » zu chartern. Europe ist das rechte Schiff auf dem Bild. Europe verfügt als Charteryacht die beste Ausrüstung für sicheres Segel, Spass und Komfort. Die Yacht können Sie ab Lorient, Brest, oder St Malo chartern.

Meilentörn in der Bretagne

Die Segelscheine in Deutschland oder in der Schweiz verlangen bestimmte Anzahlen von Seemeilen.

Die Bretagne und "Bretagne Atlantic Yachting" bieten Ihnen die besten Voraussetzungen für einen gelungenen Meilentörn, warum?

Wir segeln mit Bavaria 35 match Schiffe. Diese Schiffe sind mindestens 20% schneller als herkömmliche Cruiser (Bavaria Cruiser oder Sun Odyssee, z.B.). In der selben Zeit auf Wasser, segeln Sie einfach mehr Meilen!

Die Windverhlätnisse sind in der Bretagne zum Segeln generell gut. Der Wind ist selten abwesend und selten zu stark. Diese guten Bedingungen hat man eher selten am Mittelmeer!

Loïck nimmt an Bord max 4 Gäste. So ist Ihr Meilentörn, nicht nur ein Meilentörn sondern ein richtiger Praxis- oder Skippertörn!

Regatta Segeln

Um noch weiter bei seinen Segelkenntnissen zu kommen, ist die Regatta das Beste: Das spielt alles eine Rolle: Manöver, Segeltrimm, Navigation, Taktik... Regatta ist etwas Stress und ganz viel Spass!

Einige Regatten sind auf dem Programm! Hier geht es zur Seite "Regatta"

Skippertörn:

Bretagne Atlantic Yachting kann massgeschneiderte Skippertörns anbieten. Zur Anzahl der Gäste und dadurch, der Törnsgebühren, nehmen Sie mit Loïck Kontakt.

Das Flottillesegeln ist auch der beste Skippertörn! Sie gewinnen in Sicherheit Vertrauen!

Segeln mit Franzosen: Sprachreise in Frankreich und segeln

Lernen sie segeln und gleichzeitgig französisch! Ein Törn mit Franzosen an Bord Europe ist ideal um beides zu vereinbaren. Einen Segeltörn mit französischen Gästen lässt sich einfach planen.  Euer Skipper hat eine 10 Jährige Erfahrung mit den deutsch-französischen Begegnungen sowohl bei Jugendlichen als bei Erwachsenen. Klicken Sie hier und erfahren Sie mehr.

 

Wassersport in der Bretagne: Die Bretagne zählt zu den allerschönsten Wassersportziele, ob Tauchen, Surfen, Segeln, Strandsegeln. Gäste können  Ihre Schnorchelausrüstung mitnehmen an Bord mitnehmen. Häufig können wir vor Anker ins Wasser tauchen und den Meeresgrund anschauen und nach Seespinnen suchen!  

 

Link zur Webseite Handgegenkoje!